TheologieTheologie.html
GesellschaftGesellschaft.html
FamilieFamilie.html
TrauerTrauer.html
GesundheitGesundheit.html
KulturKultur.html

7. Gesprächsreihe "Klassiker der Religionsphilosophie"



Alles schlecht?


Natürlich ist nicht alles schlecht. Einmal abgesehen von der Zerstörung der Umwelt, von Kriegen und Krankheiten, dem Leid vieler Flüchtlinge, der Intoleranz und Ignoranz, Hunger und Armut … gibt es natürlich auch Dinge, die nicht schlecht sind. Oder?

In der kommenden Gesprächsreihe wollen wir uns auf die Suche machen. Dabei soll weder reflexartig das Gegenteil behauptet noch Negatives mit Positiven verrechnet werden. Vielmehr wollen wir der Frage nachgehen, wie es dazu kommt, unsere Eindrücke und Erfahrungen als gut oder schlecht, schön oder hässlich, gerecht oder ungerecht, weise oder töricht zu deuten.

Eingeladen sind alle Interessierten. Ein theologisches oder philosophisches Fachwissen wird nicht vorausgesetzt.



Die Themen und Termine:


Do 24.11.2016, 20 Uhr

Wo ist das Gute?

Romano Guardini: Das Gute


Do 08.12.2016, 20 Uhr

Wo ist das Schöne?

Platon: Symposion


Do 12.01.2017, 20 Uhr

Wo ist die Gerechtigkeit?

Aristoteles: Nikomachische Ethik

Achtung! Dieser Termin musste wegen Erkrankung des Referenten auf den 9.2.2017 20 Uhr verlegt werden!


Do 26.01.2017, 20 Uhr

Wo ist die Weisheit?

Nikolaus von Kues: Der Laie über die Weisheit



Der Eintritt ist frei.

Referent: Dr. Martin Böhnisch

Die Veranstaltungen finden jeweils im Johanneshaus Neu-Ulm statt. (Anfahrt)


Veranstalter ist der Pfarrgemeinderat St. Johann Baptist in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Landkreis Neu-Ulm e.V.